Die
Lipoid Stiftung.

Die Lipoid Stiftung ist eine rechtsfähige öffentliche Stiftung bürgerlichen Rechts. Sie wurde zur Förderung gemeinnütziger und mildtätiger Zwecke errichtet. Im Fokus stehen die Unterstützung von Kindern mit Behinderung und die Förderung von Kindern, die unter schwierigen Lebensbedingungen aufwachsen.

Wir sind eine unternehmensverbundene Stiftung. Die unternehmerische Tätigkeit ist die materielle Grundlage für die gemeinnützige Arbeit der Stiftung. Spendenempfänger des Unternehmens sind neben der Lipoid Stiftung auch wissenschaftliche Einrichtungen. Einzelne Gesellschaften der Lipoid-Gruppe fördern zudem mit zusätzlichen Spenden soziale Projekte in ihrem jeweiligen regionalen Umfeld.

Die Stiftung wurde von der Familie Rebmann im Jahr 2011 gegründet.

Unser Stiftungszweck.

Stiftungszwecke

Die Satzung der Lipoid Stiftung nennt als Stiftungszwecke (§ 2):

  • die Unterstützung von hilfsbedürftigen, d. h. kranken, behinderten oder sozial benachteiligten Kindern weltweit
  • die Unterstützung von mildtätigen und gemeinnützigen Einrichtungen, die sich um kranke und hilfsbedürftige Menschen kümmern
  • die finanzielle Förderung archäologischer und paläontologischer Forschung im deutschen Sprachraum
  • die Förderung von wissenschaftlichen Arbeiten und Einrichtungen

 

Wirkungsziel

Mit unserer Förderung auf sozialem Gebiet wollen wir möglichst direkt die Situation von Menschen verbessern. Zugleich ist uns wichtig, dass unsere Förderung über den Förderzeitraum hinaus positive Wirkung entfaltet. Wir fördern darum ergänzend die Nachhaltigkeit von Einrichtungen oder Vorhaben unserer Partner und den Wissenstransfer.

Unsere Stiftungsorgane.

Stiftungsorgan ist der Vorstand.

Die Stiftung wird durch den Vorstand gerichtlich und außergerichtlich vertreten.

Mitglieder des Vorstands sind:

  • Birgit Rebmann, Vorstandsvorsitzende
  • Thea Ellspermann
  • Hans-Peter von Flüe
  • Prof. Dr. med. Michael Uppenkamp
  • Dr. Dietmar Moll
  • Dr. Marion Goll-Tillmann
  • Dr. Stefan Schmidt

Zu seinen Aufgaben gehören insbesondere:

  • die Anlage und Verwaltung des Stiftungsvermögens
  • die Vergabe der Stiftungsmittel
  • die Erstellung der Jahresrechnung und des Berichts über die Erfüllung des Stiftungszwecks
  • die Ausübung der Gesellschafter- und Kontrollrechte gegenüber den zum Vermögen der Stiftung gehörenden Unternehmen
  • die nachhaltige Sicherung des Vermögenserhalts der Lipoid Stiftung

Der Vorstand der Stiftung ist ehrenamtlich tätig. Geschäftsführer der Lipoid Stiftung ist Dr. David Kossen.

Zu den Besonderheiten der Lipoid Stiftung gehört, dass sie für die Projektidentifikation und -kontrolle auf ein weltweites Netz von Vertretungen und aktuellen sowie ehemaligen Mitarbeitern der Lipoid-Unternehmensgruppe zurückgreifen kann, die sich zugunsten der Lipoid Stiftung projektbezogen engagieren.

Unser Sitz und unsere Geschäftsstelle.

Die Lipoid Stiftung hat ihren Sitz in Neustadt an der Weinstraße und die Geschäftsstelle in Ludwigshafen am Rhein:

Geschäftsstelle

Lipoid Stiftung
Geschäftsführer: Dr. David Kossen
Lipoidstraße 1
67067 Ludwigshafen am Rhein

Niederlassung
in China

Für Förderprojekte in China, deren Entwicklung, Betreuung und Kontrolle hat die Lipoid Stiftung eine staatlich registrierte Niederlassung in Peking, China, gegründet.

Lipoid Foundation (Germany) Beijing
Representative Office
Leitung: Meng, Weijun
Room 818, Block B, Shiao Int. Center, No. 101
Shaoyaojubeili, Chaoyang District
Beijing, P.R.C. 100029
China

www.lipoid-stiftung.com